Skip to content Skip to left sidebar Skip to footer

Julian Paules beerbt Sonja Soons

Beim Jahreskonzert am 29. Oktober hat sich am Pult des Musikvereins ein personeller Wechsel vollzogen.  Nach sieben erfolgreichen Jahren mit tollen Leistungen bei Einstufungen, bei Projekten wie Unisono und dergleichen, sagte Sonja Soons leise Servus.  So möchte sich mehr ihren “Omafreuden” widmen und musste daher im Bereich ihrer bereits üppigen Freizeitaktivitäten deutlich kürzer treten.  Der MV dankte seiner Dirigenten für das Engagement in den vergangenen Jahren und hoffte zugleich, dass man sie und ihren Gatten Guy, die man als Freunde gewonnen hat, auch in Zukunft bei Konzerten als Gastmusiker begrüßen könne.

Der Nachfolger ist der blutjunge Julian Pauels aus Crombach, der derzeit sein Masterstudium an der IMEP in Namür beendet.  Als erfahrener Trompeter mit bereits tollen Einsätzen in großen belgischen Orchestern, sowie als langjähriges Mitglied der Musikgesellschaft Edelweiß Crombach ist Julian ein Kenner der Materie.  Er wird versuchen den von Sonja eingeschlagenen Weg fortzusetzen und den Verein weiterhin qualitativ weiterzubringen.  2016-jahreskonzert-mv-oudler-6-von-8

julian-pauels

0 Comments

There are no comments yet

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.