Infrastruktur

1970 Von März bis Juli wird ein Spielfeld mit Umkleidekabinen fertig gestellt. Im Juli wird ebenfalls eine Beleuchtungsanlage errichtet.

1974-1975 Bau einer Vereinskantine mit Küche, Umkleidekabinen und Sanitäranlagen für Spieler und Zuschauer (Einweihung 10.05.1975)

1977 Der Fußballplatz wird mit einer Drainage ausgestattet. Das Spielfeld wird mit Betonpfählen und Rohrverbindungen umzäunt. Zudem entstehen Duschanlagen mit Warmwasseraufbereitung.

1990 Beginn der Arbeiten für die Erweiterung der Sportanlage um einen Fußball- und Trainingsplatz. Zudem wird der bestehende Fußballplatz komplett erneuert und vergrößert. Der Sportkomplex wird mit einer neuen Flutlichtanlage ausgestattet. (Einweihung vom 15.-18.08.1991)

1999 Renovierung und Vergrößerung der Vereinskantine. Der Keller der Kantine ist nun mit vier Umkleidekabinen, zwei Sanitäranlagen sowie mehreren Stauräumen ausgestattet. (Einweihung 24.10.1999)

Der Trainingsplatz wird mit einem Ballfang umzäunt und mit entsprechender Beleuchtung ausgestattet.

Beide Spielfelder werden aufwändig saniert und mit Sanddrainagen versehen.

2003 Fertigstellung der 2. Kantine am B-Platz, die bereits Anfang der 90er Jahre errichtet wurde. Fenster, Sanitäranlagen und eine Heizung wurden installiert.

2012 Instandsetzung des Parkplatzbereichs.